skip to Main Content

Medienexkursion: Frankenpost

Die Frankenpost, die „Stimme der Region“ und regionale Tageszeitung für Oberfranken, wurde im Oktober 1945 gegründet mit der Lizenznummer vier in Bayern. Sie war damit neben der Süddeutschen Zeitung eine der ersten Tageszeitungen in Bayern, die nach dem Zweiten Weltkrieg mit Erlaubnis der Siegermächte erscheinen durften. Wir hatten Gelegenheit, das Druckzentrum der Frankenpost zu besuchen – hier eine Zusammenfassung spannender Fakten aus meiner Mitschrift.


Die Zahlen und Ressourcen für den Zeitungsdruck sind beeindruckend:

Mehr Lesen

Medienexkursion: Radio Megaherz / Radio Galaxy

Vor einiger Zeit waren wir mit dem Studium in Hof, Exkursion. Wir haben vier Stationen gemacht – die erste war der Radiosender Megaherz/Galaxy. Hier die spannendsten Fakten meiner Mitschrift!

Allein das Gebäude des Senders war spannend. Es wurde 1862 erbaut, steht unter Denkmalschutz und ist dann 1996 komplett umgebaut werden, bevor der Sender hierher zog. Während des Umbaus wurden mehrere 100 km Kabel verlegt – irre!

Mehr Lesen

Fotomarathon München: Mein Bericht, Sandras Fotos, unsre Tipps

4.02 Uhr Ich schaue aufs Handy. Es ist früh. Sehr früh. ZU früh. Mein Wecker geht erst in 28 Minuten. Aber ich bin wach. Mist!
4.35 Uhr Appse Sandra, dass ichs aus’m Bett geschafft hab und sie mich nicht wachklingeln muss.
6.40 Uhr Sandra und ich sind seit einer Stunde auf der Autobahn. Wir drinken Energy Drink, sind erstaunlich fit und motiviert und singen laut zu den Baseballs mit.
8.52 Uhr Wir sitzen in München in nem Café, weil wir viel zu früh da sind. Sacken bissl ab, essen ’ne Kleinigkeit und warten, dass es losgeht.
9.35 Uhr Die Anmeldung ist eröffnet und wir sind da. Wieder wach, neugierig, aufgeregt – und frisch angemeldet! Unten scharen sich die Fotografen.
11.05 Uhr Nach der offiziellen und herzlichen Begrüßung erfahren wir das Über-Thema, das sich durch alle Fotos ziehen soll: „Am Rande des Lichts“. Mir fallen spontan zig Bildideen ein. Aber es gibt ja gleich noch die Einzelthemen, dazu muss es ja auch passen!
Mehr Lesen

Fotomarathon München: Das sind meine Fotos!

Gestern war der erste Fotomarathon in München. Und es war klasse! Das Wetter war erstaunlich gut, die Stimmung sowieso. Mein herzlicher Dank geht an das Orgateam, das bestens vorbereitet und auch noch super gelaunt und freundlich war! Ihr habt aus diesem Tag ein unvergessliches Event gemacht!

12 Themen, 8 Stunden.
Das ist gar nicht so einfach, wie es klingt. Ich war mit einer Freundin unterwegs und wir haben uns viel gegenseitig mit einbezogen. Heißt aber auch: Es müssen in der Zeit nicht 12, sondern 24 Fotos entstehen. Doch bevor ihr einen Einblick in die Entstehung und einen Bericht bekommt, heute erst einmal meine Fotos!

PS: Wer neugierig ist, auf Flickr findet man auch Bilder anderer Teilnehmer! Und Anna-Lenas Mann Gregor hat auch mitgemacht und geile Bilder geliefert!

Kurze Einleitung für euch:
Das Über-Thema, das bei allen Fotos berücksichtigt werden sollte, hieß „am Rande des Lichts“. Alle Bilder, die ihr hier seht, sind komplett out-of-cam, ohne irgendeine Nachbearbeitung. Ich sag jetzt nichts darüber, was ich mir gedacht hab und so. Ihr bekommt jetzt genau die Infos, die auch die Jury sieht: die Bilder. Wenn sie so nicht wirken, hilft alle „eigentlich sollt ihr aber das und das bemerken“ auch net ;)

.

1. Thema: Sonne im Herzen (unter Einbeziehung der eigenen Startnummer)

2. Lichtspiel

3. Über seinen Schatten springen

Mehr Lesen

Pfingsten am Bodensee: auf der Blumeninsel Mainau

Einen Sonderbeitrag über meine Bodenseezeit möchte ich der Blumeninsel Mainau widmen. Eine Insel, gleichzeitig ein Park mit barockem Schloss und einer Kirche, betrieben von einer Grafenfamilie. Wir waren abends da, weil es ab 17 Uhr ein „Sonnenuntergangsticket“ zum halben Preis gibt und dann das Licht eh am schönsten ist. Der Ausflug war wunderschön! Aber seht selbst.

Auf der Insel gibt es viele Blumen, aber auch einen Streichelzoo, ein Schmetterlingshaus (das leider schon zu hatte, als wir dort ankamen) sowie weitere Attraktionen.

Mehr Lesen
Back To Top