skip to Main Content

„Guten Morgen, Süße“ – Making of und Eröffnung

Making of

Das Basteln unserer Ausstellung war ne ziemliche Arbeit. Zig Sprechblasen ausdrucken, zuschneiden und mit den Fotos und viiiel Klebstoff (9 Fotokleber UND Klebestift pro Foto, sonst hielt es nicht) auf die Pappe bringen. Rahmen nicht vergessen. Danke an dieser Stelle an die Sponsoren für buntes Papier (Papa), die Fotos (die wir bei Marc ausdrucken durften), die Pappe (Lenas Bekannter) und die Leihrahmen (unsere Fotogruppe). Aber seht selbst:

Die Vernissage

Dann war der große Tag der Ausstellungseröffnung da. Die Bilder, zwei Tage vorher bereits aufgehängt, hingen noch. Schokolade und Gästebuch war ausgelegt. Und wir beide waren ziemlich aufgeregt. Denn: Die Menschen, die kommen würden, würden wegen uns kommen. Nur wegen uns. Mit häufig gut 30 min Anreise. Und bei der doch eher ungewöhnlichen Fotoausstellung hofften wir einfach, sie nicht zu enttäuschen. Zumindest glaub ich das im Nachhinein, an dem Tag war ich einfach nur auf Adrenalin.

Nach einer lieben Eröffnungsrede durch Herrn Ströhlein vom FAC Mainleus waren wir dran mit Redehalten. Redemanuskript hatten wir keins. Aber wir wussten, was wir sagen wollten. Kurze Vorstellung, dann die Idee der Ausstellung erläutern. Eine fing an, die andere ergänzte, es ging hin und her. Spontan, leicht chaotisch, so wie wir halt sind. Es kam an, wir haben viel Lob bekommen.

Das Süßeste war allerdings das kleine Mädel, das uns kurz vor der Rede beobachtet hatte. Wir, nervös wie wir waren, hörten Herrn Ströhlein Arm in Arm zu. Hinterher fragte uns dann die Kleine (und sie brauchte mehrere Anläufe, um sich zu trauen):

Seid ihr verliebt?

Mei wat süß! Nachdem wir ihr aber erklärt hatten, dass wir „nur“ ganz feste Freundinnen sind, und auch jede einen männlichen Partner vorweisen konnte, war sie dann doch zufriedengestellt :D

PS: Ein Kniff, der bei uns gut funktioniert hat: Nur wer ins Gästebuch schreibt, darf sich was vom Schokobuffet nehmen ;)

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare
  1. Super geworden – das sieht wirklich gut aus!
    Die Idee finde ich auch bewundernswert, einfach gelungen. Und ich wohne zu weit entfernt, wie schade …
    Euch noch viele Besucher/innen :))

  2. Liebe Birgit,
    da gratuliere ich ganz herzlich! Wie gerne wäre ich auch dabei gewesen! :love:
    Die Kombi Gästebucheintrag/Schokli finde ich einfach Spitze, tolle Idee!
    So wie es aussieht, hat sich Eure ganz Arbeit und Mühe und Aufregung wirklich gelohnt.
    Liebe Grüße
    moni

  3. Da scheinen doch zahlreiche Besucher schon am ersten Tag gekommen zu sein und wurden bestimmt nicht enttäuscht! Ich wünsche euch weiterhin viele Besucher und Eindrücke und sag Danke für eure Infos und Fotos zur Austellung :)

  4. Das Thema der Vernissage ist genial.

    Einige Bilder haben mich auch an meinen Alltag erinnert.

    Ich freue mich schon auf weitere Fotoausstellungen.

    :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

                                           

Back To Top