skip to Main Content

Fotoprojekt „Feiertage 2012“

Jedes Jahr beginnt mit Sekt, Böllern – und Fotoprojekten. Darüber kann man so oder so denken. Letzten Endes kommt es immer drauf an, was man draus macht.

Ich habe kürzlich eine Mail von mrsberry erhalten, mit einer Einladung zu einem etwas anderen Fotoprojekt. Und weil mir die Idee gefällt, stelle ich es euch hier kurz vor.

Die Idee dahinter ist: alles was einem rund um den entsprechend anstehenden Feiertag einfällt und in den Sinn kommt – gilt es fotografisch in ein oder mehreren Bildern festzuhalten. Dabei kann es sich zum Beispiel um feste Symbole, Traditionen oder Versinnbildlichungen handeln, also das was man mit dem Feiertag verbindet – sei es die damit verbundene Arbeit.

Als Beispiel zum Feiertag rund um das Weihnachtsfest: Was die allseits bekannte Figur des Weihnachtsmannes für die einen ist, ist das Christkind für die anderen. Oder aber der Tannenbaum. Für wiederum andere ist das winterliche Fest der Inbegriff von Stollen oder Kartoffelsalat mit Würstchen.

Dabei gilt: Wenn einem ein Feiertag nix sagt oder man einfach keine Lust/Zeit hat, lässt man ihn einfach aus.

Und heute geht’s los mit „Heilige drei Könige“. Also, schnell anmelden und nix verpassen!

Zur Aktion und den Teilnahmebedingungen

 

 

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare
  1. Ich mag Fotoprojekte! Und dieses hier, so finde ich, kommt doch sehr sympathisch daher.

    Heute bekommen die Kleinen in Spanien ihre Geschenke. Daran muss ich heut schon eine ganze Weile denken.
    Als angehenende Spansichlehrerin denke ich natürlich auch darüber nach, wie ich den Feiertag meinen Schülern nahebringen würde.. Mal sehen, ob ich noch die Zeit finde, das in ein Foto zu bannen.

  2. Oh schaust, hab es zwar bis Wirtschaftsspanisch gebraucht, aber das wusste ich nicht!

    Bei uns waren leider keine Sternensinger, nicht mal die üblichen Kreidemarkierungen konnte ich irgendwo entdecken. Darum musste ich gleich beim ersten Feiertag aussetzen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

                                           

Back To Top