skip to Main Content

Kurztests von Fotodienstleistern

Es dürfte nahe liegen, dass es bei mir gelegentlich zu Weihnachten regelmäßige Fotogeschenke gibt. In diesem Zusammenhang hier eine kurze Nachbetrachtung der Qualität mehrerer Dienstleister.

1. Test: Fotobuch von druckstdu.de

Zwei Jahre nach meiner ersten Erfahrung habe ich wieder eine Bestellung bei druckstdu.de aufgegeben, um ein paar dieser knuffigen Fotobücher zu erstellen. Die Buchqualität ist gleichbleibend gut, ich bin sehr zufrieden. Und bei der Bestellung hat sich ein wenig was getan, immerhin kann man jetzt die Reihenfolge der Bilder ändern. Mehr geht nach wie vor nicht, aber für den Preis kann man absolut zufrieden sein!

Fazit: Empfehlenswert, klein, knuffig und unschlagbarer Preis

2. Test: Kalender von posterxxl.de

Wie im letzten Jahr habe ich einige Kalender bei posterxxl.de bestellt. Diesmal war ich mit der Qualität allerdings nur bedingt gut zufrieden. Die Kalender kamen eingeschweißt, aber ganz oben lag nicht das Titelbild, sondern ein 5%-Gutschein für die nächste Bestellung. Sieht shice aus, wenn man extra nen Deckblatt designt hat – also hieß es, alle auszupacken und den Zettel abzureißen.

Auch die Bildqualität war nicht ideal. Ich hatte von mehreren Fotos echte Abzüge, die ich daneben legen konnte, und die Schärfe war im Kalender um einiges schlechter. Wird sonst wohl niemandem auffallen, aber trotzdem. Und bei einem Bild war nen echt hässlicher Farbverlauf im eigentlich einfarbigen Hintergrund.

Fazit: Diesmal nur bedingt empfehlenswert.

3. Test: Foto-Postkarten von mueller.de

Dieses Jahr gab es zudem selbstgestaltete Weihnachtskarten von Müller. Die Bildqualität ist gut geworden und man kann sie mit nem Kuli gut beschriften. Stempel ziehen allerdings nicht ein.

Fazit: Nächstes Jahr wieder!

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare
  1. Ich hab letztens was über CEWE gedruckt und war sehr zufrieden. Das ist mein zweites mal. Beim ersten Mal (Kalender) hatte eines der Fotos einen haarfeinen weißen Streifen einmal quer durch. Beim zweiten mal (Fotobuch) konnte ich keinen Fehler bemerken.

    Der Point.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

                                           

Back To Top