skip to Main Content

Unsere Fotoausstellung „Mein Motto“

Ein paar Impressionen von der Fotoausstellung von meiner Anna-Lena und mir. Danke an meine Mädels und Lemming fürs Helfen beim Aufbau! Es waren übrigens ganze 43 Besucher in 13 Tagen… Find ich schon ziemlich enttäuschend!

Dieser Beitrag hat 8 Kommentare
  1. Habt ihr die fotografierten Leute eigentlich irgendwie zur Ausstellung einladen können?
    Das wären denke ich die ersten, die einen guten Grund hätten, die Ausstellung zu besuchen und vielleicht auch Freunde mitzubringen.

  2. Foto- oder generell Kunstausstellungen sind oft nur dann gut besucht, wenn sich der Künstler im Vorfeld schon einen Namen gemacht hat. Leider sind viel zu wenig Menschen mutig genug, auch mal in Ausstellungen zu gehen, wo ihnen der Künstlername noch völlig fremd ist.

  3. Ich kann deine Enttäuschung zwar verstehen, aber man könnte auch sagen: Immerhin haben 43 Menschen so viel Interesse an den Bildern gehabt, dass sie sich die Zeit für die Ausstellung genommen haben ;-)
    Ich besuche relativ häufig Ausstellungen und bin oft ganz allein in einer Galerie, obwohl sogar „berühmte“ Fotografen ausgestellt werden.

    Du hast sicher viel gelernt und das Ganze war eine tolle Erfahrung, um die ich dich beneide :-)

    1. „Ich besuche relativ häufig Ausstellungen und bin oft ganz allein in einer Galerie, obwohl sogar “berühmte” Fotografen ausgestellt werden.“

      Kann ich genau so bestätigen! Leider!
      Derzeit läuft eines meiner Projekte (über ein Jahr alles in allem) und trotz dass wir oft in jedem Blatt der Stadt, im Radio und sogar im WDR vertreten waren und sind, gehen wir davon aus, dass hier im Beritt vielleicht 2 – 5 % der Bürger überhaupt von dem Projekt wissen. So ist das nunmal… Kunst und Kultur? Wer braucht denn sowas?!? ;)

  4. Habt ihr die Ausstellung in der eurer Tageszeitung und in den kostenlosen Käseblättchen ankündigen lassen? Das lesen sehr viele Menschen….(hab ich mir sagen lassen, denn ich lese sowas gar nicht)

  5. also 43 leute, die begeistert die fotos angeschaut haben wäre mir immer lieber, als 1 million gelangweilte besucher! :)

    sieh es doch so – 43 leute, die sonst die bilder nicht gesehen hätten. ihr habt neue erfahrungen gesammelt und habt jetzt bestimmt mehr ideen, was ihr beim nächsten mal anders/besser machen könnt.

    und für die momoiren ist es doch vielleicht auch eine nette sache … „bei der ersten ausstellung waren es nur 43 besucher … einige jahre später konnte man die massen schon nicht mehr zählen“ :)

    viele liebe grüße
    torsten

  6. @Sam: Japp, wir haben allen nen Zettel inne Hand gedrückt mit allen Infos…
    @Jana: Ja, war allerdings 2 Wochen vorher drin.
    @all: Danke für die lieben Worte. Stimmt, Masse =/= Klasse! :zufrieden:

  7. Nicht traurig sein. Ich war da (sogar mit Verstärkung ;) ) – und fands echt toll. Selber schuld, wer es sich nicht angeschaut hat. :zufrieden:

    Viele Grüße Silke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

                                           

Back To Top