skip to Main Content

Auflösung Gewinnspiel

Ihr erinnert euch? Zum neuen Blogdesign habe ich euch aufgerufen, ein Bild zu rezensieren, und euch eine Verlosung versprochen. Mit der Auflösung hab ich ein wenig auf mich warten lassen, dickes Sorry dafür. Aber jetzt ist es soweit! Also kommen wir direkt zur Auflösung des Gewinnspiels!

1. Die Gewinner-Rezension!

Hier das Statement der Jury:

Vor der Verkündung des Gewinners müssen einige Worte vorausgeschickt werden: Die Jury war überaus beeindruckt ob der vielschichtigen, kreativen und einzigartigen Interpretationsansätze der Teilnehmer. Auffallend dabei war – neben der herausragenden Qualität der eingesandten Beiträge – der immer wiederkehrende thematische Sexbezug bei einer Vielzahl der Texte. Zumindest die Jury hatte beim Anblick eines gigantischen, behaarten Monstrums keinerlei erwärmende Gedanken, gibt aber der künstlerischen Freiheit Vorrang vor einer etwaig zu schwingenden Moralkeule. Schließlich ist ein Internetblog kein Bibelkreis.

Den Ausschlag für Beitrag Nummer 39 hat letztlich die sensible Beobachtung des Spannungsfeldes zwischen Natur und Mensch gegeben – gepaart mit einer bemerkenswert gefühlvollen Wortwahl. Stellvertretend seien hier nur die Begriffe „Federstrich“, „Lende“ oder „Phallus“ genannt. Wenngleich auch hier vordergründig die Sexualität in den Fokus gerückt wurde, verstand sich der Autor in deren geschickter Einbettung in das thematische Kerngeflecht der Interpretation: die Schlacht zwischen Erdenbürger auf der einen Seite und Fauna auf der anderen.

Besonders gelungen – ja fast genial – wirft der Autor dem Fotografen einen „gewissen Sexismus“ vor und ist sich dabei ganz genau darüber bewusst, dass dieser Vorwurf gleichsam ihm selbst gilt. Schließlich will und kann sich der Gewinner in seinem Beitrag bewusst nicht von der Eros-Thematik lösen. Diese Ironie – quasi ein rückreflektierter Vorwurf, der ihn in die interpretatorischen Weichteile trifft wie ein krumm geworfener Boomerang – wird zum Glanzmoment dieses Textes. Chapeau!

Am Ende sei jedoch allen Einsendern für vergnügliche Momente während der Rezeption gedankt. Die Jury hat ihre Aufgabe äußerst gerne erfüllt, trommelt sich abschließend King-Kong-gleich auf die Brust und brüllt ein Tarzanschrei-ähnliches „ooooooooohuohuhoooooooo“ in den Cyberspace.

Ich gratuliere Scorp zu seinem Photolini-Gutschein!

2. Die Verlosung

Alle anderen Preise habe ich ausgewürfelt. Gewonnen haben:

je eine Fotografie-Workshop-DVD von psd-tutorials.de im Wert von 34,95 €:
#30 – Freiwelt
#22 – Annette
#42 – housebreaker
#1 – Ivi

T-Shirt mit eigenem Motiv:
#25 – Jutta

Fotokalender von Pixopolis:
#11 – Sonja Amon

Blurb-Gutschein:
#26 – Peter

moo.com-Rabatt:
#28 – Barbara

Herzlichen Glückwunsch euch allen! Schön, dass ihr mitgemacht habt!
Die Gewinner haben bereits alle eine Mail von mir erhalten – viel Spaß mit euren Preisen!

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare
  1. Hui, da freue ich mich aber! Ich danke der Jury für ihr Lob, welches so angenehm zutreffend war ;)

    Es hat Spaß gemacht und ich nehme den Preis mit Freude entgegen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

                                           

Back To Top