skip to Main Content

Obstshooting

Es ist schon etwas her: Anfang des Jahres beschloss ich, mein erstes Indoor-Shooting zu machen. Auf Flickr habe ich bei Niña Murciélago diese selbstgebastelte Lightbox gefunden und nachgebaut:

Immer so 30-60 Sekunden Belichtung, das hat sich ganz schön gezogen. Insgesamt habe ich 5 1/2 Stunden lang Obst fotografiert! Hier die Ergebnisse:

PS: Anschließend hab ich mir einen Baustrahler gekauft!

Dieser Beitrag hat 11 Kommentare
  1. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Bild Nr. 1 gefällt mir sehr, sehr gut. Tolle Idee! Bis heute konnte ich mich noch nie überwinden, mir so eine kleine Lightbox zu bauen, aber deine Ergebnisse machen Lust drauf!

    Und, wie läuft das Ganze mit dem Baustrahler? :devil:

  2. Hallo,

    farben kommen richtig schön knackig rüber, immer wieder erstaunlich was sich mit low Budget machen lässt! :idee:

    Wenn Du Lust hast kannst mich ja mal kontaktieren, bin auch aus Bt…

    VG
    Patrick

  3. goil – deine minikehle sieht besser aus, als alles, was ich hier bisher mal aufgebaut habe…wie auch immer – die fotos gefallen mir sehr gut – v.a. der mix der verschiedenen scheibchen ist eine tolle idee ;o)

  4. Sehr schöne Aufnahmen. Kann man nicht meckern ;)

    So eine Selbstbaubox ist was feines. Hast auch eine Klappe oben drauf gemacht?
    Da soll mal einer sagen, aus Kartons kann man nix machen :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

                                           

Back To Top