skip to Main Content

Wusch II

Nachdem vor etwa sechs Wochen meine Grafikkarte abgekratzt ist – und Windows gleich mit -, hat Knut (das ist mein PC) am Wochenende schon wieder Ärger gemacht. Festplatte war Schrott und Windows in einer ewigen Hoch-und-Runterfahrschleife gefangen. Es blieb mir nix übrig, als die defekte Festplatte auszubauen und Windows auf der Ersatzfestplatte zu installieren. Und mich darüber zu ärgern, dass eine Woche Bildbearbeitung umsonst war.

Windows lief gestern gegen 14.00 Uhr Ortszeit wieder, und ich begann, die Treiber zu installieren. Bis… ja bis der Bildschirm auf einmal einen Blaustich bekam, ausging und Knut wie blöde anfing zu piepen.

Ok, Knut, das war’s. Ich werd jetzt (außer Gehäuse und Laufwerke) alles runderneuern. Der Gute hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel, und bevor mir jetzt eine Komponente nach der andren einen Totalausfall beschert…

Sagt „Tschüß“ zu Knut und „Hallo“ zu Gonzales.

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare
  1. Ja, Knut ist auch etwas dröge gewesen… Gonzales hat viel mehr Power und ist direkt auf Bildbearbeitung ausgerichtet (endlich mehr als 1 GB RAM!).

    Und an seiner Stelle würde ich ganz brav sein, derzeit habe ich nicht sonderlich viel Geduld mit Computern ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

                                           

Back To Top