Neues im Portfolio

Als Designer darf man bunte Sachen machen und wird dafür im Idealfall sogar gelobt. Das finde ich klasse. Jetzt, im Bewerbungsprozess, ist es natürlich besonders wichtig zu zeigen, was ich gemacht habe. Darum habe ich mein Portfolio erweitert und die neuesten Arbeiten eingestellt – unter anderem mein erstes, eigenes Iconset, das ich für den Privatgebrauch gemacht habe.

Die Icons oben sind aus der Kategorie „Sachen, die ich mag“. Wer errät, was sie darstellen?

Dieser Beitrag hat 9 Kommentare

  1. Deine Portfolioseite gefällt mir sehr gut!
    Und die Icons sind echt klasse – die hier gezeigten sind wohl eher privater Natur und ich weis nun von dir, dass du
    Kinderschokoriegel, Tee und Kaffee, Bücher, Magazine,uftballons und Spiele magst. Außerdem schläfst du gerne lane aus und fotografierst nicht nur beruflich. nur das kleine Schwarze links außen, dass erschließt sich mir nicht.

    LG
    Annette

    1. Huhuu Annette,
      dankeschön für die Blumen :) Fast alles richtig geraten, eins ist etwas anders gemeint. Schaun wir mal, was die andren raten :)

      liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.