ein kalter Spaziergang

Die Tage war ich mit der Kamera unterwegs. Bayreuth, nachmittags, ein kalter Tag. Keine Vorgaben, einfach nur schauen, was passiert.

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare

  1. …unglaublich, es ist so viel passiert!! Wenn ich an das erste Semester denke… deine Bilder haben eine 180-Grad-Wanderung hinter sich. Man sieht richtig, wie du dich verändert hast und somit auch deine Bildwelten. Sie gefallen mir immer besser! Es war toll dich kennen gelernt zu haben, liebe Birgit! <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.