Noch 20 Tage bis zum Bachelor – der Countdown läuft!

Heute früh stand „10. Januar“ auf dem Kalender. Und mir wurde bewusst, dass es keine drei Wochen mehr sind, bis mein Studium rum ist. Drei Wochen, in denen ich mein Magazin fertigmachen muss, dazu das Konzept, das dahintersteht, ausformulieren sollte und alles drucken lasse. Es folgt die Abgabe mit Verteidigung und der Präsentation auf unserer Semesterausstellung. Es läuft gut, aber ich werde bis zum Drucktermin intensiv beschäftigt sein!

Der zweite Schreck wartete im Badezimmer auf mich. Seien wir mal ehrlich, intensive PC-Arbeit ist nicht gut für die Figur. Mein Körper schreit nach Zucker, wenn ich konzentriert arbeite. Also derzeit den ganzen Tag. Nicht immer kann ich widerstehen.

essen

Jetzt möchte ich aber in 20 Tagen souverän meine Arbeit präsentieren. Dazu gehört auch, dass meine schicke Bluse passt und nicht spannt. Darum bin ich heute (zum ersten Mal seit fast 2 Monaten) ins Sportstudio gegangen. Eigentlich wollte ich nur etwas trainieren, aber dank der lieben Beratung kam ich mit einem ganzen Bauchweg-Plan wieder raus. Einem, der machbar ist. Und weil man sich eher dran hält, wenn man sich beobachtet fühlt, erzähle ich euch das.

So, dann geh ich mal wieder an die Arbeit. Drückt mir die Daumen!

plan

Dieser Beitrag hat 8 Kommentare

  1. Das ist aber hart, Stress pur und keine Schokolade, das ist die Quadratur des Kreises. Der Gerechte muss viel leiden. Hauptsache, die Arbeit gefällt dir und deinen Professoren, für das andere Problem gibt es als Lösung eine schicke weite Bluse. Oder untergrabe ich jetzt deine Verzichtsmoral? Auf jeden Fall wünsche ich dir noch viel Kraft und die richtigen Ideen zur rechten Zeit.

  2. Das mit dem Zucker kenne ich. Wirkt ja im Gehirn wie Koks oder andre starke Drogen. Ich empfehlte Protainshakes ohne Zucker und Gemüsesaft von DM. Die haben kaum Zucker, sind aber intensiv im Geschmack

Schreibe einen Kommentar zu Kommentar Antwort löschen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.