„Mein künstlerisches Fototagebuch“ – mein Workshop am Kunstmuseum

pl-ws

Ich freue mich riesig, dass ich ab kommendem Monat einen Workshop am Bayreuther Kunstmuseum geben darf. Noch sind einige Plätze frei und ich freue mich sehr über alle alten und neuen Gesichter!

Darum geht’s:

Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, das Konzept der selbstgestalteten Fototaschen in Albumform funktioniert für jeden. Der Umfang (und damit der Zeitaufwand) für dieses Projekt ist dabei ebenso individuell wie die Teilnehmer selbst. An insgesamt 5 Terminen beschäftigen wir uns mit der Fotografie und mit dem kreativen Notieren von Erinnerungen.

Einige Impressionen aus meinem eigenen Buch:

Inhalte

26. Juli, 9.30 bis 11.30 Uhr
Einführung in das Konzept, Kniffe und Ideen
gemeinsames Gestalten erster Seiten
inkl. Starterset an Folien und Memokärtchen

27. Sept., 9.30 bis 11.30 Uhr
Gestaltungsgrundlagen: Farbe, Blickführung, Harmonie/Kontrast
Besuch des Kunstmuseums und Besprechung der ausgestellten Bilder unter diesen Gesichtspunkten

25. Okt., 9.30 bis 11.30 Uhr
Fotografie: Bildgestaltung, Variation durch verschiedene Stilmittel
praktische Fotoübungen

22. Nov., 9.30 bis 11.30 Uhr
Kreatives Aufschreiben der Erinnerungen
Vorstellung verschiedener Techniken zum Festhalten von Erinnerungen
Gestalten mit Schrift: Handschrift vs. PC, bewusste Schriftwahl am PC

13. Dez., 9.30 bis 11.30 Uhr
Das Bildformat als Gestaltungskriterium
Besuch des Kunstmuseums und Besprechung der ausgestellten Bilder
unter diesem Gesichtspunkt

Gerne nehme ich inhaltliche Wünsche auf.

Anmeldung

Die Kursgebühr beträgt 50 Euro – inkl. eines Starterpakets von Folien und Materialien im Wert von 10 Euro.
Der Workshop ist nur komplett buchbar und findet ab 7 Teilnehmern (max. 14) statt.
Bitte bringt eine großzügige Auswahl von Fotos (10×15) für die ersten Seitengestaltungen mit

Anmeldung beim Kunstmuseum Bayreuth
0921/76 45 310
www.kunstmuseum-bayreuth.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.