Leser-Interview #7 // Sam: "Licht ist einfach das A und O"

Kürzlich fragte ich euch, wer von euch, liebe Leser, denn bereit zu einem kleinen Interview wäre. Ich hab mich sehr gefreut, dass ich gleich mehrere Antworten bekam. Hier die nächste!

0922183024-8576Wer bist du?
Ich bin Sam, wohne in Flensburg, bin selbst und ständig tätig, aber eigentlich ganz normal – für meine Verhältnisse jedenfalls.

Was liebst du?

Häagen-Dasz-Eis, meine Frau, die lustigerweise auch Birgit heißt, Tango Argentino, Schreiben – aber  nicht unbedingt in dieser Reihenfolge.(Was) fotografierst du?
Ich fotografiere alles mögliche. Tanztheater, Portraits, Wahlplakate, Schuhputzer, Schwangere, haufenweise Fotos für meine Bücher und Webseiten und wenn’s geht keine Hochzeiten.

Was ist von deinen Bildern dein Lieblingsbild? Warum?

Puh. Das wechselt immer wieder. Eine Zeit lang finde ich ein Bild toll, dann mal wieder ein anderes. Im Moment fällt mir dazu ein Bild ein, wo Schattenrisse vor einem Sonnenuntergang zu sehen sind, das mir von der Stimmung her einfach sehr gut gefällt. Ich liebe die Details in den Wolken und die kleinen Geschichten, die man sich zu den Figuren ausdenken kann.
IMGP5858
Wenn du jedem Fotografen einen einzigen Tipp geben würdest, welcher wäre das?

Achte auf das Licht! Woher es kommt, wohin es geht, in welchen Farben es reflektiert. Licht ist einfach das A und O für Fotos.

Wo findet man dich online?

Auf meinem Blog unter www.radeldudel.de, bei Facebook , manchmal auch bei G+.
PS: Sam hat ein super Lightroom-Buch geschrieben. Muss mal erwähnt werden!

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.