1. Fotomarathon Stuttgart // noch 10 Plätze frei // ich bin in der Jury

name1

In 19 Tagen startet der 1. Fotomarathon in Stuttgart! Noch sind 10 Plätze frei!

Und so geht’s:

Wir wollen euch an eure kreativen Grenzen führen und euch aus eurer Komfortzone bringen. Es gilt Stuttgarts Pflaster auf der Suche nach dem einen passenden Bild zu durchstreifen – das Ganze in sechs Stunden und einer Kamera eurer Wahl. Am Ende des Tages steht eine Bilderserie mit 12 Fotos.

[…] Bei eurer Jagd durch die Stadt ist es wichtig, dass die Fotos in der richtigen Reihenfolge auf der Speicherkarte landen und am Ende des Tages nur 12 Bilder abgeliefert werden. Spontaneität und Bauchgefühl sind also gefragt, da ihr eure Favoriten schon während des Wettbewerbs auswählen und alle anderen löschen müsst!

Sehr gefreut habe ich mich, als Jojo vom Orgateam mich fragte, ob ich Teil der Jury sein wollte. Ich wollte! Und ich bin.
Vor allem sehr gespannt auf die Bilderserien, die die 100 Teilnehmer machen werden.

Damals, direkt nach „meinem“ Fotomarathon in München, habe ich einen Blogbeitrag geschrieben, in dem ich einige Tipps und Tricks festgehalten habe. Vielleicht helfen euch meine Erfahrungen ja auch?

Ist denn von euch jemand unter den Teilnehmern?

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare

  1. Schade dass der Marathon in Stuttgart selbst nur stattfindet, ich hätte auch gerne mitgemacht, aber nur deswegen nach Stuttgart zu fahren wäre wohl übertrieben.

    Trotzdem wünsche ich euch viel Spass dabei und werde natürlich die Bilder verfolgen. :P

  2. Das freut mich das du in die Jury aufgenommen wurdest. Ich bin gespannt was für schöne Werke uns am Ende alles präsentiert werden. Bis dahin bin ich auch wieder in Stuttgart :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.