Guten Morgen!

Irgendwann gestern hatte ich die fixe Idee, Bayreuth beim Wachwerden zu fotografieren. Ich also Wecker auf halb 6 gestellt. Halb 6! Als er klingelte, war es noch stockduster. Also entschied ich, noch 5 Minuten liegen zu bleiben. Um kurz nach 6 merkte ich, dass es irre schnell heller wurde. Ich also aufgesprungen, schnell was angezogen, Kamera und Stativ geschnappt und raus ging es.

Ich denke, es hat sich gelohnt. Wirklich ansehn konnt ich die Fotos noch nicht, muss zur Arbeit. Aber für einen Guten-Morgen-Gruß reicht es. Dieser junge Mann stand zusammen mit anderen vor der Stadtkirche, die gerade saniert wird, und sprach mich an, ob ich nicht ein Foto machen wolle. Wollte ich icon smile Guten Morgen!

Hab mich dabei gegen den Blitz entschieden, um das blaue Morgenlicht mit draufzuhaben.

DSC 8866b Guten Morgen!

…Ich bekomme immer mehr Lust, auch nen Porträt-Projekt zu machen wie etwa Markus oder Martin

Hallo, ich bin Birgit - Designstudentin, Amateurfotografin und ein Fan von Tee, Büchern und guten Designs. Wenn ich fotografiere, versuche ich, das Glück einzufangen. Meins oder das der anderen. Denn ich habe gemerkt, dass mich das glücklich macht.