Fotoprojekt: “The small apple”


In New York, the big apple, hatte ich eine Idee: Wie wäre es, Menschen mit einem kleinen, einem small apple zu fotografieren? Und dabei gleichzeitig eine Porträtserie zu erstellen, die quer durch die New Yorker Bevölkerung geht. Gedacht, getan. Ich habe mir einen Apfel geschnappt und New Yorker um ein Porträt gebeten.

Erstaunlich viele haben sofort “ja” gesagt. Das fand ich klasse. Ich glaube, dass es hier in Deutschland deutlich schwieriger geworden wäre. Grad, wenn es um den Part mit der Veröffentlichung im Internet geht.

Well, here they are: meine kleiner-Apfel-Bilder.

Dear New Yorkers, thanks again so much for allowing me to take your photo and to put it online. I really like this small photo project and the pictures I took. And I’d just LOVE you to write a comment (just click here and scroll down to the comment form).

PS: Oops, just counted the photos and realized I’d forgotten one of you. Sorry, it wasn’t on purpose. Now all photos should be online.