Die 10-Meter-10-Fotos-Herausforderung

Kennt ihr das nicht auch zu gut? Irgendwie hat man das Gefühl, im Alltag seien kaum gute Motive zu finden – DAS gute Foto lauert vielmehr im Urlaub oder auf Ausflügen?

@chasejarvis sieht das anders:

There are at least 10 great pictures within 10 meters of you right now.

Das wiederum fand die Digital Photography School so toll, dass sie dazu aufruft, es einmal zu probieren:

Your challenge is to grab your nearest camera (could be the one on your phone) and to take up to 10 shots with it within 10 meters of where you are right now.

Eine geniale Idee, wie ich finde. Also Mittagspause spontan verlängert und das hier in meinem Büro ausprobiert. Würd mich übrigens sehr freuen, wenn noch viele viele mitmachen – halte das mal für einen super Kreativ-Input!

10_05

10_01

10_02

10_03

10_04

10_06

10_07

10_08

10_09

10_10

Dieser Beitrag hat 14 Kommentare

  1. Ich habe mich auch gewundert, dass so interessante Bilder bei rausgekommen sind.

    Irgendwie hällt man seine nähere Umgebung doch für sehr langweilig, weil alltäglich ;)

  2. Einfach toll! Besonders gelungen sind für mich: die zwei Türklinken, die bizarren grünen Blätter, die Teebeutel, die Teekanne, das Uhrenarmband.
    A propos: Wann erscheint der angekündigte Artikel über den Teeladen?

  3. @aki: A bissel dauert das noch, mir fehlen noch ein paar Infos, und erst das kommende WE hab ich die Muße, die Teefotos daheim zu machen. Dauert also noch ein wenig.

    Bizarre grüne Blätter? Das ist meine Haarklammer ;)

  4. Das Bild von deiner Uhr find ich schön… und ich muß gestehen das ich die Haarklammer auch nicht gleich erkannt habe, die Spiegelungen darauf finde ich sehr gelungen

  5. Mein Favorit ist defintiv das zweite Bild, mit den Türklinken und den verschieden farbigen Wänden.
    Die Idee finde ich toll. Muss ich morgen auch ausprobieren (dann kann ich Pause machen beim lernen).

  6. Ich will auch ein buntes Büro! :idee:

    ps.: interessant, dass du bei der Kompaktknipse durch den Sucher statt aufs Display schaust… ;-)

  7. Die Türklinken finde ich besonders gelungen. Sie passen prima zu deinen Buch – Fotos neulich.

    Tattoos sind nicht so mein Ding. Weder real noch fotografiert.

  8. Auch ich finde das 2. – mit den Türklinken – absolut am Beste, obwohl gefallen tun sie mir alle!

    Wie praktisch, dass cih Zuhause bin… Tolle Idee… *losdüs* :idee:

  9. [MARKED AS SPAM BY ANTISPAM BEE]
    […] nur sporadisch … Draußen nur Kännchen’s 12 von 12. Doch dem nicht genug ;-) bei Bee habe ich vor einiger Zeit das 10 von 10 gefunden und mir zur Seite gelegt; auf die passende Gelegenheit gewartet. Passende Gelegenheiten gibt es […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.