Picasa: Autovervollständigung bei Stichworten ausschaltbar?

schneekugelHoi zusammen,

wenn ich aus dem Fenster gucke, überleg ich, ob ich meine selbstauferlegte Fotopause nicht verkürze :) Hmm ich könnt ja zum Einkaufen die Kamera mitnehmen… Schaumer mal!

Auf jeden Fall sitz ich grad über Picasa, womit ich meine Fotos verschlagworte. Und ärger mich zum wiederholten Male über die Autovervollständigung, die mich zigmal Sachen vorschlägt, die ich nicht haben will. Weiß wer von euch, ob man die ausstellen kann? Das wäre göttlich! Hab nämlich weder in den Optionen noch im Netz eine Info dazu gefunden…

So oder so: Einen wunderschönen sonnigen Samstag wünsch ich euch!

PS: Und warum fließt der Text in der WordPress-Vorschau schön um das Bild, aber net hier auf der Website? Hab aktuelle Version…

Edit 18.5.09: Ein Update von Picasa hat’s nu gebracht, läuft alles, wie es soll.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Du verwendest wahrscheinlich den grafischen Editor um deine Artikel zu erstellen. Wenn du auf den HTML-Editor umschaltest, und beim img-Tag das Style-Attribut um float:left ergänzt wird das Bild vom Text umflossen. Das würde dann bei dir so aussehen: style=“float:left; margin: 5px;“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.