p52/w26: Regenbogen

Diesmal geht es im Projekt 52 um das Thema „Regenbogen“:

Regenbogen
Es geht hier nicht um einen Regenbogen im Speziellen. Das Thema war ein Vorschlag von Alexandra und sie dachte dabei vor allem an die Farben. Wir suchen nun also diese Woche wunderbare, farbenfrohe Motive, die uns das Gefühl geben, einen Regenbogen zu betrachten. Ich bin gespannt, was Ihr Euch alles einfallen lasst…

Liebe Sari, ich hab mich heute in die pralle Mittagssonne gestellt und bin fast zerflossen, um ein wunderschön-buntes Bild zu zaubern :) *

Wer wissen möchte, was genau das ist – hier kommt die Auflösung.

Das bunteste bei mir, wo wirklich alle Farben drin sind, ist meine Perlensammlung. Als Teenager hab ich daraus Perlentiere und -armbänder gemacht. Und damit ich alle Farben beisammen habe, hab ich mir aus Streichholzschachteln ein kleines Perlenregal gebastelt…

* Ich finde, dass das Licht etwas zu hart ist. Aber in unsrer Wohnung bau ich heute garantiert keinen Baustrahler für indirektes Licht auf, das würd ich nicht aushalten.

Dieser Beitrag hat 10 Kommentare

  1. das zweite ist mir ein bisschen zu chaotisch, aber das erste ist wirklich wunderwunderwundertoll!

    dankeschön! ich war mir erst nicht sicher ob das mit den farben passt, aber irgendwie gefällts mir auch recht gut (=

  2. @aki: Ich wollt eigentlich eins dazufotografieren, aber ich hab das meines Liebsten nicht gefunden, und wecken wollt ich ihn dafür auch nicht…
    @Paleica: Ja, geht mir genauso. Das untere war das erste Bild zu diesem Thema. Mir gefiel das Licht so gut (frühmorgens in der Küche, die Schatten etwas weggeblitzt). Aber am Bildschirm war es mir dann auch zu unruhig.
    Jetzt ist es „nur“ drin, weil ich mir nicht sicher war, ob jeder beim oberen Bild erkennt, was es darstellt ;)

  3. @aki: Dacht ich auch – mir gefiel in der Nachbearbeitung aber das hier besser, weil es beim andren mit der Unschärfe nach hinten so „abgesoffen“ ist… Wobei die Schärfe insofern nicht optimal ist, als dass man den scharfen Bereich gar nicht sieht – da stimm ich dir zu.

  4. Mir gefällt das erste Bild auch am besten. Dir dunkelroten Perlen sind toll. Da bekommt man doch gleich wieder Lust zu basteln ;-)
    Ich hab früher immer Armbänder geknüpft. Manchmal auch mit Perlen drin. Das war mal so n Trend. Kennst du das noch?

  5. Geknüpft hab ich wie eine Wilde damals, teilweise heimlich im Unterricht unter’m Tisch :) Der riesige Korb voller Wolle in allen Farbschattierungen (das wär auch ein tolles Bild zum Thema gewesen, kommt mir grad!) blockiert heut noch das halbe Kellerregal. Denn der muss bei jedem Umzug mit, keine Diskussion ;)

    Aber mit Perlen drin hab ich nie gemacht, auch nie bewusst wahrgenommen. Schade, schaut bestimmt gut aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.