Sie ist da!

Meine Lomo Actionsampler! Heute eingetroffen. Ein Schnäppchen war sie, bei ebay gefunden. Wir hatten heute schon sehr viel Spaß damit („Streck mal die Zunge raus“ – „trink mal das Bier, das du net magst, und zieh dann eine Schnute“).

Jetzt muss ich noch schnell 18 Bilder machen und den Film morgen wegbringen, dann hab ich die Bilder übermorgen. Hach ich bin so aufgeregt!

Für alle, die dieses Wunderding noch nicht kennen: Diese Kamera hat vier Linsen, die nacheinander – je mit einer Verzögerung von 0,2 Sekunden – auslösen. Dabei summt das Ganze sehr lustig. Und man kann tolle Bilder von Bewegungen machen (oder die Kamera bewegen).

> Was ist Lomografie?
> Wie sehen Lomobilder hinterher aus?

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.